Die Startseite

22.10.2018
Larpmeystergilde XXV: Dank und Bilder

Liebe Teilnehmer, wir möchten uns ganz herzlich bei allen bendanken, die "Dunkelheit" zu einem unvergesslichen, wenn auch anstrengenden Con gemacht haben. Inzwischen sind auch die Bilder zum Con sind in unserer Galerie-Sektion online. Über den folgenden Link kann darüber hinaus das gesamte Bilderpaket als Zip-File herunter geladen werden:

Bilderpaket LMG25 - Dunkelheit

15.06.2018
Vorankündigung: Larpmeystergilde XXV

Die Schattenlandekampagne geht weiter: Vom 05. bis 07. Oktober 2018 wird mit Larpmeystergilde XXV das nächste Con der Reihe stattfinden. Es handelt sich um ein plot- und ambientereiches Wandercon mit einer sehr kleinen SC-Gruppe. Weitere Informationen folgen.

12.01.2016
Larpmeystergilde XXIV „Die Quellen der Macht” (2.-5. Juni 2016)

Die Geheimnisse der Orklande werden gelüftet: Vom 2. bis 5. Juni 2016 findet im Fichtelgebirge das Finale unserer Kampagne statt! Mehr Informationen findet ihr hier.

Die „Geheimnisse der Orklande“ Kampagne:
Teil 1: Spuren am Svellt, 5-7.8.2011
Teil 2: Phexens Geschenk, 9.-12.5.2013
Finale: Die Quellen der Macht, 2.-5.6.2016

Tratzi, Jean-Mi und Marco (Spielleitung)

03.06.2015
Larpmeystergilde XXIII „Schatten über Warunk” (10.-12. Juli 2015) und Tavernenlarp „Zum Letzten Drachen” (11. Juli 2015): Anmeldung online

Die Anmeldung sowohl für "Schatten über Warunk" als auch zu unserer Taverne ist nun unter unten stehendem Link möglich. Für die Taverne kann man sich direkt anmelden, für das Wochenendlarp ist eine vorherige Absprache mit der SL nötig. Unsere diesjährige Taverne findet in der Effeltermühle, nördlich von Kronach gelegen, statt. IT bespielen wir die Warunkei. Alle Teilnehmer erhalten Vollverpflegung. Was die Übernachtung angeht, haben wir begrenzt Platz im Übernachtungshaus, deswegen ist bevorzugt eine Übernachtung im Ambientezelt (selbst mitzubringen) oder als Tagesgast möglich. Wer als Tagesgast kommen möchte, bitte im Anmeldeformular „Zelt” ankreuzen und einen kurzen Kommentar im Kommentarfeld in der Anmeldemaske hinterlassen.

Link zur Anmeldung

Wir freuen uns über zahlreiche Teilnahme!

26.04.2015
Vorankündigung: Die Schattenlandekampagne geht weiter

Nach dem positiven Feedback zu den Schattenlande-Cons im letzten Jahr haben wir uns entschlossen, in diesem Setting früher als erwartet weiter zu spielen. Bereits am Wochende 10.-12.07.2015 werden wir in einer Doppelveranstaltung aus der IT-Taverne "Zum Letzten Drachen" und dem Con "Schatten über Warunk" erneut die von politischen Wirren und Thargunitoths Wirken geplagte Warunkei bespielen...

24.08.2014
Das Erbe des Schwarzen Drachen: Vielen Dank

Das Team der Larpmeystergilde-Schattenlandekampagne möchte sich bei allen Teilnehmern ganz herzlich für ihr Mitwirken an dem gelungenen Con bedanken. Besonderer Dank geht dabei an alle, die uns im Vorfeld sowie auf dem Con selbst unterstützend unter die Arme gegriffen haben, sei es durch Bastelarbeiten, das Erstellen von Dokumenten, das Einbringen von eigenen Plot- und Rollenideen, dem Auf- und Abbau des Lagers oder der Essensversorgung. Ohne euch wäre dieses Con in dieser Form definitiv niemals möglich gewesen.

13.07.2014
Das Erbe des Schwarzen Drachen: Nur noch 4 Wochen bis zum Con

Das Finale der Schattenlandekampagne kommt mit großen Schritten auf uns zu. NSC erhalten gerade Informationen zu ihren wichtigsten Rollen, zahlreiche Springerrollen sind hingegen noch nicht vergeben. Details zur Rollenvergabe sind im Forum zu finden. Plotinformationen erhalten NSCs ebenfalls im NSC-Bereich des Forums sowie in unserem NSC-Wiki. NSCs wie auch SCs werden ca. 2-3 Wochen vor dem Con nochmals Infodokumente mit wichtigen OT-Hinweisen wie z.B. Treffpunktzeiten erhalten. Auch wenn das Con nahezu ausgebucht ist, haben wir noch einige wenige Teilnehmerplätze für kurzentschlossene frei - Nachfragen lohnt sich.

05.03.2014
Larpmeystergilde XXI - Schattenpfade (23.-25.05.14)

"Schattenpfade"ist die Auftaktveranstaltung zum Mehrtagescon "Das Erbe des Schwarzen Drachen" im Sommer und bespielt die Verhältnisse in den umkämpften Grenzlanden der Warunkei auf Seiten der Schattenlande. SCs werden diesmal keine Helden sein, die im Namen der Zwölfgötter für das Gute streiten, sondern Charaktere aus den Schattenlanden, die im eigenen Interesse, aus Loyalität oder anderen höheren Beweggründen gegen die Invasoren aus dem Mittelreich kämpfen, welche das althergebrachte Kräftegleichgewicht ins Wanken bringen.

"Schattenpfade" ist ein Hüttencon mit zwei übernachtungen und Vollverpflegung. Termin ist 23.-25.05.2014. Die Anmeldung erfolgt über den Conorganizer. Achtung die Anmeldung ist nur für eingeladene Teilnehmer möglich.

26.02.2014
Das Erbe des Schwarzen Drachen: Auftaktcon geplant

Im Vorlauf zum Sommercon "Das Erbe des Schwarzen Drachen" am 13.-17.08.2014 wird es im Frühjahr das Con "Schattenpfade" geben, welches das Setting von der dunklen Seite her beleuchtet und die Möglichkeit eröffnet, ausschließlich Charaktere auf der Schattenlande-Seite als SC zu spielen. Mehr dazu in Kürze.

20.01.2014
Vorankündigung: Larpmeystergilde XXII - Das Erbe des Schwarzen Drachen

Wir freuen uns, dass wir auch für 2014 wieder eine Veranstaltung der Larpmeystergilde ankündigen dürfen: "Das Erbe des Schwarzen Drachen" spielt im Grenzgebiet zwischen dem nach dem Jahr des Feuers verheerten östlichen Teil des Mittelreichs und den Schattenlanden. Dort wo alleine das Recht des Stärkeren gilt, wo noch immer die Schrecken der Heptarchenherrschaft lauern, wo äonenalte Verdammnis aus der Dunkelheit kriecht und ein Hauch von Ewigkeit über die Schöpfung weht ...

"Das Erbe des Schwarzen Drachen" findet im Zeitraum 13.-17.08.2014 statt und wird ein klassisches Abenteurer-Zeltcon werden. Interessenten für SC- und NSC-Plätze wenden sich am Besten an die SL ihres Vertrauens...

13.06.2013
Vier Ausgaben „Garether Herold“ online

Die zu unseren Larps erstellten Ausgaben des Garether Herold liegen ab sofort zum Download bereit. In ihr finden sich aventurische Artikel zu verschiedenen Vorkommnissen, einige mit (mehr oder weniger direktem) Bezug auf unser Larp, andere ohne. Besonderer Dank geht an alle Autoren und Illustratoren, den Layouter, und alle anderen Helfer!

Garether Herold 1 (Jenseits der Dämmerung)
Garether Herold 2 (Hüter des Lichts)
Garether Herold 3 (Der Weg in die Wolken)
Garether Herold 4 (Phexens Geschenk)

13.06.2013
Magierkonvent erfolgreich abgeschlossen

Liebe Teilnehmer des Magierkonventes „Phexens Geschenk“,

fast anderhalb Jahre der Vorbereitung sind ins Land gezogen. Unzählige SL-Sitzungen, zahlreiche Telefonate und Ortsbegehungen, mehr als 2000 Emails hat dieses Projekt erfordert. Und es hat sich gelohnt! Wir bedanken uns bei Euch allen für Euer Engagement, Eure Unterstützung und Eure Kreativität. Besonders danken möchten wir auch jenen, die die Zelte mit auf- bzw. abgebaut haben, in der Küche tätig waren und im Vorfeld zahlreiche Banner, Requisiten und Texte in mühsamer Handarbeit angefertigt haben. Wir freuen uns übrigens sehr über Euer Resümee zum Larp, sei es im Forum oder per Mail an die SL! Zahlreiche Resümees wurden ja bereits geschrieben, aber wir sind über jede weitere Rückmeldung dankbar, und sei es nur in Form einer kurzen Mail. Viele herzliche Grüße von Eurer SL, auf eine baldige Rückkehr ins Orkland im Rahmen unserer Orklande-Kampagne!

Tratzi
Jean-Mi
Marco
(Spielleitung)

04.12.2012
Phexens Geschenk (Magierkonvent): Einladungen sind verschickt

Die „Geheimnisse der Orklande“ Kampagne:
Teil 1: Spuren am Svellt, 5-7.8.2011
Teil 2: Phexens Geschenk, 9.-12.5.2013
Finale?: 2015?

Die Larpmeystergilde präsentiert: „Phexens Geschenk“!

Im Rahmen der Larpmeystergilde-Kampagne „Geheimnisse der Orklande“ werden wir, vom 9.-12. Mai 2013 einen Magierkonvent auf der Burg Rabeneck in der Fränkischen Schweiz organisieren. Vielen Dank für die zahlreichen Interessensbekundungen! Wir sind dabei, die Einladungen zu verschicken und freuen uns auf Eure rasche Anmeldung. Wir haben beschlossen, dass das Larp über volle 4 Tage gehen wird (Vollverpflegung), damit mehr Zeit zum Spielen bleibt. Mehr Informationen findet ihr hier.

Die Zwölfe mit Euch!

Tratzi
Jean-Mi
Marco
(Spielleitung)

27.09.2012
Allgemeines: Gallerieupdate

Lange hat es gedauert die fotografischen Lücken in der Dokumentation der vergangenen Veranstaltungen zu schließen, doch mit der heutigen Aktualisierung der Fotogalerie sind nicht nur die restlichen Bilder des "Best of Andrafall" online - die komplette Bildersammlung wird lediglich den Teilnehmern im orivaten Bereich zur Verfügung gestellt - sondern auch Bilder der beiden letzten Tavernenveranstaltungen auf Schloss Mitwitz, welche unter den Titeln "Das Schloss am Yaquir 1 und 2" standen. Viel Freude beim Betrachten!

21.09.2012
Heerlager und Festtage zu Andrafall: Erste Bilder online

Die ersten Bilder des Heerlagers können nun in der Galeriesektion der Larpmeystergilde-Homepage betrachtet werden. Weitere werden folgen...

23.05.2012
Einladungskonzept zu „Phexens Geschenk“

Ein Magierkonvent lebt, vielleicht mehr als andere Veranstaltungen, von seinen Teilnehmern.

Wie schon angekündigt streben wir bei Spielern eine Magierquote von etwa zwei Dritteln an. Die übrigen Charaktere sollten Gelehrte sein (Geweihte sind nur in Ausnahmefällen und nach Absprache möglich). Ähnliche Zahlenverhältnisse werden für die NSCs gelten, welche in vielen Fällen von SCs nicht unterscheidbar sein werden.

Es handelt sich für Euch also um die einmalige Gelegenheit, endlich einmal wieder Eueren Magier- oder Gelehrtencharakter zu spielen, oder aber um einmal einen Magier einer etwas obskuren Akademie auszuprobieren (denn ja, wir sind für die meisten Akademien offen sofern uns das Konzept überzeugt!). Spielort ist das Svelltland. Weitere mögliche Anknüpfungspunkte wären Phexens Sternenregen, die Sternengold-Expedition des Handelshauses Stoerrebrandt, ein Kontakt zu svelltländischen Magierakademien oder ein Interesse an der orkischen Geisterwelt. Auch eine Bekanntschaft mit Magister Naryador kann die Einbindung des Charakters erleichtern.

Wenn Ihr gerne an unserem Larp teilnehmen würdet, laßt uns bitte rasch wissen, mit welchem Charakter ihr gerne kommen würdet, und ob Ihr Euch den Charakter als SC oder NSC vorstellen könntet. Lasst uns dazu bis spätestens 31. August (gerne auch früher) eine Charakterbeschreibung zukommen (bitte maximal eine DIN A4-Seite). Ihr könnt uns auch gerne zwei Charaktere zur Wahl stellen. Falls ihr in 2er oder 3er Gruppen (beispielsweise von einer bestimmten Akademie) kommen möchtet, wären wir auch für einen Hinweis dankbar. Neulinge sind uns natürlich auch willkommen! Bitte setzt Euch in diesem Fall rasch mit uns in Verbindung, damit wir Euere Fragen klären können und einen passenden Platz für Euch einplanen können.

Für “Phexens Geschenk” planen wir jede Menge spannenden Plot. Es sei noch einmal betont, dass es kein “Ambientelarp” ist. Es wird einen dichten Hintergrund geben, an dessen Gestaltung Ihr Euch gerne im Vorfeld beteiligten könnt. Desweiteren planen wir, daß einige der Teilnehmer auf dem Magierkonvent einen (kurzen!) Vortrag halten. So Ihr bereits Ideen habt oder einfach Lust habt, etwas zu einem von uns im Vorfeld gestellten Thema vorzutragen, lasst es uns bitte wissen. Manche Themen werden von uns vorgegeben werden, wenn sich die Plotplanung konkretisiert, aber vielleicht gibt oder gab es schon immer etwas kurzweiliges, über das ihr gerne referieren wolltet.

Ein Magierkonvent ist für uns eine völlig neuartige Veranstaltung und wir glauben, daß hier eine etwas andere Herangehensweise bei den Einladungen als bei konventionellen Larps angemessen ist. Unser Zeitplan sieht aus wie folgt:
- Wir wollen bis Ende August sammeln wer in welcher Rolle als SC oder NSC teilnehmen könnte.
- Anschließend werden wir sicherlich einige Wochen brauchen um zu überlegen, was am besten zusammenpasst. Wir sind sehr auf Eure Ideen und Vorschläge gespannt und lassen uns gerne überzeugen und beeinflussen.
- Im Laufe des Oktobers planen wir dann die Einladungen (Anmeldungen) in Papierform zu verschicken. Weitere Informationen werden wir im Laufe der Zeit im Larpmeystergilde-Forum veröffentlichen.

Der SC-Teilnahmepreis wird bei voraussichtlich 115 Euro liegen, der für NSCs bei 95 Euro. Nur Gesinderollen werden mit etwa 65 Euro deutlich niedriger veranschlagt (auch hierfür kann man gerne einen Teilnahmewunsch äu\szlig;ern). Der Teilnahmepreis ist höher als üblicherweise, da die Miete der Burg einen großen Kostenpunkt darstellt. Wir glauben aber, dass die Burg den Preis wert ist. Zusätzlich zur Vollverpflegung wird es auch ein Spanferkel zum Festessen am Samstagabend geben.

Wir möchten Euch ermutigen uns spannende Charaktervorschläge zu schicken. Wir freuen uns darauf!

Checkliste:
- Rollenvorschlag
- SC/NSC/Gesinde?
- Vortrag: Eigene Idee/zu einem Thema der SL/lieber nicht

Eure Spielleitung

26.04.2012
Vorankündigung: Fortsetzung der Orklandkampagne
(Magierkonvent)

Die "Geheimnisse der Orklande" Kampagne:
Teil 1: Spuren am Svellt, 5-7.8.2011
Teil 2: Phexens Geschenk, (9./)10.-12.5.2013
Finale?: 2014?

Die Larpmeystergilde präsentiert: "Phexens Geschenk"! Im Rahmen der Larpmeystergilde-Kampagne "Geheimnisse der Orklande" werden wir vom 10.-12. Mai 2013 (dem Wochenende von Christi Himmelfahrt) einen Magierkonvent auf einer stattlichen Burg im fränkischen Raum organisieren. Da wir am Freitag, dem 10. Mai, bereits in den Morgenstunden (zwischen 10-12 Uhr) mit dem Spiel beginnen wollen, um den kompletten Freitag zum ausgiebigen Spiel auf der Burg zu nutzen, erfolgt der Aufbau für NSCs bereits am 9. Mai (Himmelfahrt - ein bundesweiter Feiertag).

Es handelt sich um ein Burglarp, für die Übernachtung wird jedoch direkt vor der Burg gezeltet, da Räume in der Burg vorrangig zum Spiel genutzt werden sollen. Die Größe der Veranstaltung liegt zwischen der von "Spuren am Svellt" (ca. 25 Teilnehmer) und "Al'Berachod" (ca. 65 Teilnehmer).

Der Magierkonvent ist eine für uns völlig neuartige, aber sehr reizvolle Veranstaltung. Es wird jedoch kein "Ambientelarp" sein, sondern wird viel Plot enthalten. Die Wegstrecken sind kürzer als üblicherweise, und das Spiel findet vorrangig auf der Burg oder in näherer Umgebung statt. Trotzdem wird es eine angemessen lange IT-Anreise und kleinere Ausflüge von der Burg geben.

Wir streben eine Quote von etwa zwei Drittel Magier und etwa einem Drittel Gelehrte bei den SCs an. Dies gilt auch für NSCs, für die es eine große Zahl an Festrollen geben wird (d.h. es wird nur wenige Springer- oder Gesinderollen geben). Die NSCs können teilweise im Plot sehr frei agieren und werden eine Spielfreiheit ähnlich zu der der SCs haben. Geweihte hingegen werden im Regelfall nicht zugelassen werden. SCs vom ersten Teil der Kampagne: "Spuren am Svellt" sind überwiegend als NSCs eingeplant.

Weitere Informationen folgen in den nächsten Wochen und Monaten. Wir werden rechtzeitig bekanntgeben, ab wann man sich zwecks einer Teilnahme mit uns in Verbindung setzen kann. Wir freuen uns jetzt schon über Euer Interesse und auf Eure Teilnahme!

Die Zwölfe mit Euch!

Tratzi
Jean-Mi
Marco
Spielleitung

26.02.2012
Heerlager und Festtage zu Andrafall: Anmeldung online

Nun ist auch die Anmeldung zu unserem Highlight des Jahres möglich, dem Heerlager und den Festtagen zu Andrafall, welches von 15. bis 19. August 2012 auf dem Jugendzeltplatz Schweinshaupten im Landkreis Haßberge (Unterfranken) stattfindet. Da der Übergang zwischen SCs und NSCs bei dieser Veranstaltung fließend ist - NSCs zeichnen sich lediglich dadurch aus, dass ihre Hintergrundgeschichte von der SL mitgestrickt wird - zahlen alle Teilnehmer den gleichen günstigen Beitrag von 50 EUR (bei Überweisung bis zum 31.03.), welcher außer Übernachtung und Frühstück bereits die Kosten für ein großes Festmahl am Samstagabend beinhaltet.

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie die Online- und PDF-Anmeldung findet ihr unter http://andrafall.fomori.de
Fragen stellt ihr am besten in unserem Forum.

04.02.2011
Tavernencon "Das Schloss am Yaquir 2": Anmeldung online

Almada, das Königreich am oberen Yaquir ist ein Land voller geschichtsträchtiger Orte, Heimat von erlesenen Weinen und rassigen Schönheiten. Wo die Wege aus dem mittelreichischen Gareth, dem horasischen Vinsalt, dem zwergischen Amboss, dem tulamidischen Fasar und der Wüste Khom aufeinandertreffen, entstand im Lauf der Jahrhunderte ein Schmelztiegel der Völker. Die selbstbewussten Almadener würden vermutlich sagen, dass in ihrer Heimat, welche auch die älteste und renommierteste Magierakademie Aventuriens beherbergt, die besten Eigenschaften aller beteiligten Kulturen vereint sind.
Ein Jahr ist ins Land gegangen, nun führt dich der Weg erneut in jenes stolze Land nach Schloss Yaquirgrund, in die Schlosstaverne "Schwarzes Ross". Diese Perle almadaner Gastlichkeit liegt innerhalb der Mauern des trutzigen Wasserschlosses und ist weithin bekannt für schmackhafte Küche und eine bunte Gästeschar. Gerüchten zu Folge gibt es einen neuen Koch, der ein großer Kenner einheimischer Spezialitäten ist und der Weinkeller soll wohl auch aufgestockt worden sein. So freust du dich umso mehr, als du in den Schlosspark eintrittst, in welchem uralte Eichen den Blick auf die untergehende Sonne verdecken, während die Türme des Wasserschlosses gerade im letzten Abendlicht verheißungsvoll leuchten.


In der besonderen Location des Wasserschlosses Mitwitz findet nun zum zweiten Mal unsere jährliche Taverne statt. Wir haben Platz für insgesamt 60 Teilnehmer in zwei Gasträumen. Übernachtungsplätze gibt es 45, davon 30 in Betten und 15 in einem Schlafsaal auf dem Boden. Die Taverne bietet wie immer Speis und Trank zum Selbstkostenpreis, sowie einige kleine Plotfäden. Die Anmeldung findet online statt, kann jedoch auch offline mittels unterschriebenem PDF-Formular geschehen.

Preise:

Preise für SC & NSC ohne Übernachtung Übernachtung im Bett Übernachtung im Schlafsaal
keine Verpflegung inclusive 8 EUR 16 EUR 13 EUR
mit Halbpension 15 EUR 23 EUR 20 EUR
Conzahleraufschlag (Zahlungseingang ab 01.04.2012) +5 EUR auf alle Preise

Weitere Informationen zur Veranstaltung findest du auf der Anmeldeseite:

Zur Anmeldung

08.01.2012
Heerlager und Festtage zu Andrafall von 15. bis 19.08.2012

Dutzende bunte Zelte reihen sich diesen Praiosmond auf der Wiese unweit des andergast'schen Dorfes Andrafall. Der Adel des Königreiches ist gekommen, denn der Freiherr hat zu seiner Hochzeit geladen. Aber nicht nur edle Herrschaften, auch Gaukler, Abenteurer und einfaches Volk sind hierher in den Norden gereist. Denn gleichzeitig zur Hochzeit findet das alljährliche Volksfest von Andrafall statt, bei welchem sich die stärksten und geschicktesten untereinander messen. Doch einige der Angereisten berichten von Übergriffen durch Orks - so tief im Andergaster Kernland ein mehr als beunruhigendes Zeichen. Und auch so mancher der adeligen Hochzeitsgäste scheint seine eigenen Ziele zu verfolgen und reist mit mehr Bewaffneten an, als eigentlich notwendig wäre.

Die Veranstaltung "Heerlager und Festtage zu Andrafall" ist konzipiert als großes IT-Treffen für aventurische Charaktere jeglicher Couleur. Die Hochzeit des Freiherrn und die Intrigen seiner Gäste bieten den feierlichen und spannenden Rahmen, während Abenteurer und Bevölkerung sich bei traditionellen andergaster Spielen wie dem Baumstammweitwurf oder einem Immanturnier messen können. Mit einer zulässigen Teilnehmerzahl von mehr als 100 Personen bietet das Heerlager nicht nur für Einzelcharaktere, sondern auch für größere Gruppen mit individuellen Konzepten eine Möglichkeit sich zu verwirklichen. Denn obwohl wir einen Rahmenplot konzipiert haben, sind wir auf euch als Teilnehmer angewiesen, dass ihr eigene Ideenn und Plotkonzepte für euch, eure Gruppen und andere mit einbringt.
In den 5 Tagen vom 15. bis zum 19. August 2012 wollen wir deshalb gemeinsam mit euch spielen, feiern und vielleicht auch kämpfen...

Weitere Informationen zur Veranstaltung im Forum und unter www.larp-codex.de.

18.11.2011
Vorankündigung: IT-Taverne "Das Schloss am Yaquir" (2)

Am 14.04.2012 kehren wir ins schöne Almada zurück: Unser Tavernencon "Das Schloss am Yaquir" startet nach dem großzen Erfolg des letzten Frühjahrs in die zweite Runde.Im Wasserschloss Mitwitz bei Kronach statt sowie dem benachbarten Jugendübernachtungshaus wollen wir uns wieder bei Wein, Weib und Gesang einen schönen Abend machen. Übernachtungsplätze stehen in den Kategorien Schlafsaal mit Isomatte & Schlafsack oder Zimmer mit Bett in ausreichender Zahl zur Verfügung. Weitere Informationen sowie eine Anmeldemöglichkeit folgen in den nächsten Wochen.

07.09.2011
Spuren am Svellt: Die Bilder sind online!

Liebe Larp-Teilnehmer, die Photos zu "Spuren am Svellt" sind ab sofort in der Galeriesektion unserer Homepage zu finden. Vielen Dank an die Fotografen!

Eure Spielleitung,

Marco, Jean-Mi.

08.08.2011
Spuren am Svellt: Vielen Dank an alle!

Liebe Larp-Teilnehmer, nach einem anstrengenden Wochenende mit typisch svellt'schem Wetter können wir nun sagen: Es ist vollbracht! Wir bedanken uns bei Euch allen für Euer Engagement und Eure Beteiligung sowohl vor, während und nach dem Larp. Besonderer Dank gilt jenen, die beim Auf- und Abbau der Zelte mitgeholfen haben, die mit gekocht haben, die Requisiten gebastelt haben, Gepäck und NSCs gefahren haben (zu teilweise unmenschlichen und sogar unorkischen Tageszeiten). Danke!

Wir würden uns wie immer sehr über Kommentare und Meinungen zum Larp freuen, sei es im Forum, per Mail oder mündlich.

Viele herzliche Grüße von Eurer Spielleitung,

Marco, Jean-Mi.

06.05.2011
Spuren am Svellt: Intimetext und Cover

Der Intimetext und das Einladungscover können nun online betrachtet werden. Alle Teilnehmerplätze sind restlos ausgebucht.

22.03.2011
Ankündigung Orklandkampagne

Die "Geheimnisse der Orklande" Kampagne:
Teil1: Spuren am Svellt, 5-7.8.2011
Teil2: Phexens Geschenk, Sommer/Herbst 2012?
Finale?: 2013?

Die Larpmeystergilde präsentiert: "Spuren am Svellt"! Zum Auftakt unserer Kampagne "Geheimnisse der Orklande" werden wir vom 5. bis 7. August ein Wanderlarp in den Wäldern Frankens organisieren.

Aller Voraussicht nach werden die Helden in der ersten Nacht draussen unter freiem Himmel übernachten und erst am zweiten Abend in einem Lager eintreffen. Die NSCs jedoch werden beide Nächte im Lager verbringen. Die Strecken werden sich dabei an denen vorausgehender Veranstaltungen orientieren. Trotz des Charakters eines Wanderlarps ist übrigens mit reichlich Plot und interessanten NSC-Rollen zu rechnen.

Aus verschiedenen Gründen kommt nur der Termin 5.-7. August in Frage. Wir sind uns der Überschneidung mit Mythodea bewusst und bedauern, dass kein anderer Termin möglich war.

"Spuren am Svellt" ist der Auftakt der Kampagne "Geheimnisse der Orklande". Die Natur eines Wanderlarps führt es mit sich, dass man leider nur vergleichsweise wenige Teilnehmer einladen kann und wir deswegen zumindest für den ersten Teil die Teilnemherplätze nicht offen ausschreiben können. Über den zweiten Teil der Kampagne (welcher vermutlich 2012 stattfinden wird) sei verraten, dass es, was die SC-Charaktere angeht, nur wenig Überschneidung mit "Spuren am Svellt" geben wird. Das hat den angenehmen Nebeneffekt, dass es im Lauf der Kampagne mehr Larpteilnehmern erlaubt, auch einmal als SC teilzunehmen. Mehr soll an dieser Stelle zum zweiten Teil unserer Kampagne aber noch nicht gesagt werden. Für ein mögliches Finale hingegen ist noch alles offen und man darf gespannt sein!

Die Zwölfe mit uns!

Jean-Mi
Marco
Spielleitung

04.02.2011
Tavernencon "Das Schloss am Yaquir": Anmeldung online

Almada, das Königreich am oberen Yaquir ist ein Land voller geschichtsträchtiger Orte, Heimat von erlesenen Weinen und rassigen Schönheiten. Wo die Wege aus dem mittelreichischen Gareth, dem horasischen Vinsalt, dem zwergischen Amboss, dem tulamidischen Fasar und der Wüste Khom aufeinandertreffen, entstand im Lauf der Jahrhunderte ein Schmelztiegel der Völker. Die selbstbewussten Almadener würden vermutlich sagen, dass in ihrer Heimat, welche auch die älteste und renommierteste Magierakademie Aventuriens beherbergt, die besten Eigenschaften aller beteiligten Kulturen vereint sind.
In diesem stolzen Land steht auch Schloss Yaquirgrund, nicht fern von jener Stelle, wo sich zwischen Punin und Ragath die Wasser des Flusses Steinach in den träge dahin fließenden Yaquir ergießen. Der stolze Bau aus eslamidischer Zeit ist jedoch im Land des Mondes weniger für die pompöse Hofhaltung eines adeligen Besitzers, als vielmehr für die darin befindliche Schlosstaverne "Schwarzes Ross" bekannt, welche landauf, landab den Ruf gediegener Atmosphäre und Gastlichkeit genießt.
Dies ist auch Dein Ziel heute Abend, und so trittst du mit stiller Vorfreude in den Schlosspark ein, in welchem uralte Eichen den Blick auf die untergehende Sonne verdecken, während die Türme des Wasserschlosses gerade im letzten Abendlicht verheißungsvoll leuchten.


In der besonderen Location des Wasserschlosses Mitwitz findet unsere diesjährige Taverne "Das Schloss am Yaquir" statt. Wir haben Platz für insgesamt 50 Teilnehmer in der Taverne, Übernachtungsplätze gibt es 40, davon 30 in Betten und 10 in einem Schlafsaal auf dem Boden. Die Taverne bietet wie immer Speis und Trank zum Selbstkostenpreis, sowie einige kleine Plotfäden. Die Anmeldung findet online statt. Weitere Informationen zur Veranstaltung findest du auf der Anmeldeseite:

10.01.2011
Tavernencon "Das Schloss am Yaquir": Ankündigung

Auch 2011 veranstaltet die Larpmeystergilde wieder einen Tavernencon im Winter. Die Veranstaltung unter dem Titel "Das Schloss am Yaquir" findet am Samstag den 26.03.2011 im Wasserschloss Mitwitz bei Kronach statt. IT spielt die Taverne in Almada. Es wird voraussichtlich 50 Teilnehmerplätze geben, davon 40 mit Übernachtung, wobei hier zwei unterschiedliche Kategorien zur Verfügung stehen: Schlafsaal mit Isomatte & Schlafsack oder Zimmer mit Bett. Die Preise bewegen sich zwischen 8 EUR (Abendgast) und 15 EUR (Übernachtung im Bett). Weitere Informationen sowie die Anmeldung erfolgen in Kürze!

24.12.2010
Allgemeines: Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Das Team der Larpmeystergilde wünscht allen Teilnehmern und Interessenten unserer Cons ein fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2011. Dort sehen wir uns dann hoffentlich spätestens bei unserer nächsten Veranstaltung, was voraussichtlich unsere Taverne am 26.03.2011 sein wird.

15.10.2010
Der Weg in die Wolken: Galerie komplett

Seit über einem Monat ist das zweitlängste Con in der Geschichte der Larpmeystergilde nun vorbei - doch bis zum heutigen Tag hat es gedauert, die Bilderflut, die in doppelter Hinsicht über uns herein gebrochen ist zu bändigen. Nach Wochen des Sichtens, Sortierens, Bearbeitens und Hochladens haben sich nun endlich die letzten Fotos in unsere Online-Galerie eingereiht. Herausgekommen ist ein überaus umfangreiches Album mit über 130 Fotos, welche die schönsten Szenen und Landschaften dieses Alpenlarps zeigen. Als besonderes Schmankerl haben wir noch ein "Behind the Scenes"-Special veröffentlicht, welches in der Rubrik "Andere Bilder" am unteren Ende der Galerieseite zu finden ist. Mit dieser Fotoserie wollen wir auch einmal ein Schlaglicht auf jene aufopferungsvollen Helfer werfen, die hinter den Kulissen allerlei Strapazen auf sich genommen haben, um das Gelingen der Veranstaltung überhaupt erst möglich zu machen und ihnen auf diese Weise Tribut zollen.

17.09.2010
Der Weg in die Wolken: Vielen Dank

Die Spielleitung vom Larpmeystergilde 18 - "Der Weg in die Wolken" möchte sich ganz herzlich bei allen Teilnehmern und Helfern für ihren Beitrag zu einer unvergesslichen Veranstaltung bedanken. Foto gibt es wie immer demnächst exklusiv in der Galeriesektion unserer Homepage, bitte seht uns aber nach, wenn das Bearbeiten und online stellen der Bilder noch etwas Zeit in Anspruch nimmt.

16.06.2010
In-Time-Taverne "Zum Schwarzen Bären": Bilder online

Die Bilder zur Larpmeystergilde Wintertaverne 2010 und der dazu gehörenden IT-Wanderung sind nun online und in der Galerie unserer Homepage zu betrachten.

27.04.2010
Terminverschiebung: Larpmeystergilde XVIII - Der Weg in die Wolken jetzt 2 Wochen eher

Das Alpenwandercon "Der Weg in die Wolken" wird um 2 Wochen auf den Termin 01.-06.09.2010 vorgezogen (vormals: 15.-20.09.). Wir bitten etwaige Unannehmlichkeiten durch die Terminverlegung zu entschuldigen.

23.03.2010
Vorankündigung: Larpmeystergilde XVIII - Der Weg in die Wolken

Im Zeitraum 01.-06.09.2010 wird das zweite Alpenwandercon der Larpmeystergilde stattfinden. Wir wollen die sehr positiven Erfahrungen von "Hüter des Lichts" nutzen ein neues, nicht in eine Kampagne eingebettetes Larp in einer einmaligen Hochgebirgslandschaft organisieren. Selbstverständlich ist Freude am Wandern und eine gute Kondition Voraussetzung für eine Teilnahme an dieser 5-6 tägigen Veranstaltung. Interessenten können sich unter alpenlarp@larpmeystergilde.org melden!

20.03.2010
In-Time-Taverne "Zum Schwarzen Bären": Danksagung

Das Tavernenteam der Larpmeystergilde bedankt sich bei allen Mitwirkenden für ein schönes Tavernenwochenende. Besonderer Dank geht an die tapferen NSCs und natürlich alle Helfer, die den Tavernenbetrieb am Laufen gehalten oder uns beim Abbau unter die Arme gegriffen haben. Die Bilder zur Taverne folgen in Kürze!

07.01.2010
Anmeldung für die In-Time-Taverne "Zum Schwarzen Bären" ist online

Am Samstag, dem 27.02.2010, findet im Frankenwald (zwischen Hof und Kronach) die zweite Wintertaverne der Larpmeystergilde statt. Diesmal wird die Taverne "Zum Schwarzen Bären" im Weidener Blautann bespielt. Die Herberge öffnet gegen 18 Uhr ihre Pforten, Übernachtungsplätze sind diesmal reichlich vorhanden und sehr komfortabel (Betten bzw. Matratzenlager). Die Herberge befindet sich mitten im Wald und ist nur zu Fuß zu erreichen (ca. 20 min Fußweg), Schlafgepäck kann jedoch bei pünktlichem Erscheinen transportiert werden. Für eine kleinere Gruppe von Abenteurern wird auch eine längere IT-Wanderung angeboten, die bereits mittags startet, die Plätze hierfür sind jedoch strikt limitiert. Da es bei unserer Veranstaltung Plot geben wird, suchen wir auch motivierte NSCs, die kein Problem damit haben, längere Zeit im Schnee unterwegs zu sein.

Die Preise:
Basispreis (Tagesgäste): 5 EUR
Übernachtungsgäste: 10 EUR
Teilnahme an IT-Wanderung + 3 EUR
Spätzahlerzuschlag (Zahlung nach dem 15.02.2010): + 5 EUR auf den Gesamtpreis
Jugendermäßigung, Minderjährige erhalten 2 EUR Rabatt auf den Gesamtpreis
Essen und Trinken gibt es in der Taverne zu günstigen Preisen!

Die Anmeldung für die Taverne findet online statt, bitte hier klicken!

27.11.2009
Vorankündigung: Wintertaverne 2010

Auch dieses Jahr veranstaltet die Larpmeystergilde wieder einen Tavernencon im Winter. Das Con findet am Samstag den 27.02.2010 statt, die Location befindet sich im Frankenwald. Die Teilnahme an der Taverne ist ab 5 EUR/ Person möglich, Übernachtungsplätze sind vorhanden. Weitere Informationen folgen in Kürze

26.08.2009
Al'Berachod: Wir danken Euch!

Liebe Teilnehmer von Al'Berachod,
fast ein volles Jahr der Vorbereitung ist ins Land gezogen. Dutzende und Aberdutzende von SL-Sitzungen, zahlreiche Telefonate und Ortsbegehungen, mehr als 2000 Emails sowie ungezählte Stunden hat dieses Projekt erfordert.

Es hat sich gelohnt.

Wir bedanken uns bei Euch allen für Euer Engagement, Eure beispiellose Unterstützung und Eure Kreativität. Besonders danken möchten wir auch jenen, die die Zelte mit auf- bzw. abgebaut haben, in der Küche tätig waren und im Vorfeld zahlreiche Kulissen, Requisiten und Texte in mühsamer Handarbeit angefertigt haben.

Wir freuen uns übrigens sehr über Euer Resümee zum Larp, sei es im Forum, per Mail oder mündlich! Ein Bericht aus Heldensicht über die Ereignisse um Al'Berachod wäre natürlich die Krönung - Hätte Al'Berachod das nicht verdient? Unsterblicher Ruhm wäre Euch sicher!

Viele herzliche Grüße von Eurer SL,

Marco, Jean-Mi, Manu

16.07.2009
Hüter des Lichts: Bilder online

Die Conbilder von "Hüter des Lichts" sind ab sofort in der Galeriesektion unserer Homepage zu finden.

03.07.2009
Ankündigung: Die Letzte Wacht - das Thorlandlarp

Am Wochenende 11.-13. September 2009 findet in der Region Sächsische Schweiz/ Osterzgebirge das Nicht-DSA-Con "Die Letzte Wacht" statt. Es handelt sich um ein Zeltcon mit Vollverpflegung und nach den Larpmeystergilde- Ambientegrundsätzen, auch wenn es keine reguläre Larpmeystergilde-Veranstaltung ist. Weiter Informationen und Anmeldung unter http://thorland.fomori.de.
Anlässlich dieser Ankündigung wurden auch die Bilder vom ersten Thorland-(Mini-)Larp 2006 in der Galeriesektion der Homepage veröffentlicht. Sie sollen einen kleinen Vorgeschmack auf das anstehende Con bieten.

22.05.2009
Al'Berachod: Prologtag und Conzahlertarif

Der geplante Prologtag zu Al'Berachod (Mittwoch, 19.08.2009) ist bestätigt und wird definitiv stattfinden. Die Vollverpflegung für den Mittwoch ist bereits im Teilnahmepreis inbegriffen, so dass es sich bei Al'Berachod um ein vollwertiges 5-Tages-Larp handelt.

Ab 01.06. gilt übrigens der Conzahlertarif!

Weitere Informationen findet ihr im Forum.

Die Spielleiter der Schatten über Mhanadistan Kampagne:

Marco Semmelmann
Manuel Steinbauer
Jean-Mathias Grießmeier
Kontakt (Email an alle Spielleiter): alberachod@larpmeystergilde.org

13.05.2009
Jenseits der Dämmerung: Bilder online

Die Conbilder von "Jenseits der Dämmerung" sind ab sofort in der Galeriesektion unserer Homepage abruf- und herunterladbar.

04.05.2009
Jenseits der Dämmerung: Danksagung

Die Greifenwacht-Orga bedankt sich bei allen Teilnehmern fürs Mitmachen. Wir hoffen, dass es euch Spaß gemacht hat und möchten uns dafür entschuldigen, dass bei der Fortsetzung in "Hüter des Lichts" nur wenige SCs und NSCs eingeladen sind. Leider ist es aus organisatorischen Gründen nicht möglich, alle Interessenten zu berücksichtigen. Besonders bedanken möchten wir uns bei allen SCs und NSCs, die uns bei Aufbau, Abbau, Küchenarbeit, Fahrten zu Szenen und Kostümen unter die Arme gegriffen haben!

25.04.2009
Jenseits der Dämmerung: Con ist ausgebucht

Zum derzeitigen Zeitpunkt sind alle Spieler- und NSC-Plätze von "Jenseits der Dämmerung" vergeben. Wer noch Interesse an einer Teilnahme hat, kann sich jedoch auf die Warteliste setzen lassen. Mündlich zugesagte Teilnehmerplätze sind natürlich weiterhin garantiert.

16.03.2009
Jenseits der Dämmerung: Anmeldung möglich

Bereits seit Anfang März gibt es die Einladungen zu Larpmeystergilde 15 "Jenseits der Dämmerung". Weitere Informationen und Preise zum Con gibt es in der Sektion "Cons", hier auf der Homepage. Wer Interesse an einer Teilnahme hat, kann sich in unserem Forum melden.

05.03.2009
Al'Berachod: TERMINVERSCHIEBUNG

der Termin zu Al'Berachod muß leider verschoben werden. Das Larp findet definitiv statt, und zwar am 19-23.8.2009 (also 2 Wochen später als ursprünglich geplant). Eine weitere Verschiebung ist von unserer Seite aus definitiv nicht geplant, es war nur diesmal leider unabdingbar!

Wir bitten Euch, alle Unannehmlichkeiten zu entschuldigen, und freuen uns weiterhin auf ein tolles LARP!

Die Spielleiter der Schatten über Mhanadistan Kampagne:
Marco Semmelmann
Manuel Steinbauer
Jean-Mathias Grießmeier
Kontakt (Email an alle Spielleiter): alberachod@larpmeystergilde.org

03.03.2009
In-Time-Taverne "Fuchsschänke":Danke!

Das Tavernen-Orga-Team der Fuchsschänke bedankt sich bei allen Teilnehmern für den gelungenen Abend. Leider gibt es diesmal keine Fotos, die wir auf der Homepage veröffentlichen können. Wir hoffen, dass ihr viel Spaß hattet und freuen uns darauf, euch bei einem unserer diesjährigen Cons wiederzusehen!

24.12.2008
Ankündigung: In-Time-Taverne "Fuchsschänke"

Am Samstag, dem 28.02.2009, wird im Großraum Nürnberg die erste aventurische In-Time-Taverne der Larpmeystergilde stattfinden. Das Tavernencon ist, was IT-Zeit und Hintergrund angeht, lose in die Greifenwachtkampagne eingebunden, jedoch nicht direkt Teil der Kampagne. Es ist keinesfalls notwendig, teilweise sogar nicht sinnvoll, dort mit Kampagnencharakteren zu erscheinen. Die Taverne "Fuchsschänke" steht in der Nähe von Wehrheim, Spielzeit ist der Herbst des Jahres 34 Hal. Die Taverne liegt zwischen den Kampagnencons "Die Wacht des Greifen" und "Jenseits der Dämmerung". Die Taverne bietet Speisen (auch warme!) und Getränke zu günstigen Preisen an. Die Teilnahme ist nur nach Voranmeldung möglich. Erstmals in der Geschichte der Larpmeystergilde bieten wir die Möglichkeit einer Onlineanmeldung an.

14.12.2008
Ankündigung: Al'Berachod

Die Schatten über Mhanadistan Kampagne:
Teil I: Auf verborgenen Pfaden, September 2006
Teil II: Durchs wilde Mhanadistan, September 2008
Finale: Al'Berachod, 5.-9. August 2009

Nach zwei kleineren Veranstaltungen ist es nächsten Sommer an der Zeit für das Finale der Schatten über Mhanadistan Kampagne. Wir freuen uns, hiermit das offizielle Datum bekanntgeben zu können: Al'Berachod wird vom 5.-9. August 2009 stattfinden. Es wird sich dabei um ein mehrtägiges Sommer-Zeltlarp im altbewährten Stil mit Vollverpflegung handeln (vergleichbar etwa mit "Im Griff der Vergangenheit" oder "Der Dank des Thagorn"). Ausgiebiges Rollenspiel und mhanadisches Ambiente liegen uns dabei besonders am Herzen. Wir möchten diesmal auch neuen Teilnehmern die Chance geben, am Larp teilzunehmen. Falls Du Interesse hast, melde Dich bitte bei uns. Bis zum 28. Februar 2009 gibt es einen Frühzahlerrabatt. Und sei Dir versichert, auch Helden, die bei den ersten beiden Teilen der Kampagne nicht dabei waren, werden bei Al'Berachod auf ihre Kosten kommen!

Die Spielleiter der Schatten über Mhanadistan Kampage:
Jean-Mathias Grießmeier
Marco Semmelmann
Manuel Steinbauer
Kontakt (Email an alle Spielleiter): alberachod@larpmeystergilde.org

"Denn siehe, es zieht ein Schatten auf über Mhanadistan!"
(Eine Prophezeihung des Sehers Yamir ibn Cherrati in Fasar)

10.12.2008
Vorankündigung: Fortsetzung der Greifenwachtkampagne

Endlich ist es offiziell: Die Fortsetzungscons der Wacht des Greifen, "Jenseits der Dämmerung" (Larpmeystergilde 15) und "Hüter des Lichts" (Larpmeystergilde 16) werden im Frühjahr 2009 stattfinden. Termin für "Jenseits der Dämmerung" ist 30.04.-02.05.2009, "Hüter des Lichts" wird im Zeitraum 29.05.-01.06. stattfinden. Beide Cons werden nur über wenige Teilnehmerplätze verfügen. Weitere Informationen zum Thema folgen.

17.11.2008
Allgemeines: Überarbeitung der Homepageinhalte

Die umfassendste Überarbeitung der Larpmeystergilde-Homepage seit dem Domainwechsel im Sommer 2005 hat zahlreiche Ergänzungen des Inhalts gebracht: Der Text zur Spielwelt Aventurien wurde erweitert, der seit langem überfällige Wegweiser, unsere Linksammlung, konnte endlich online gestellt werden und die Kontaktseite wurde übersichtlicher gestaltet. Vor allem aber sind jetzt viele Informationen, wie z.B. Einladungscover und Einladungstext sowie ggf. Intime-Conberichte zu vergangenen Cons der Larpmeysterilde direkt via Homepage abrufbar. Auch die Informationsseiten von zukünftigen Veranstaltungen sind bereits erstellt und können bei Neuigkeiten zügig geupdatet werden.

07.11.2008
Allgemeines: Galerieupdate - Bilder von "Winternacht" und "Der Unheilvolle Bund" online

Mittlerweile ist die Bildersammlung vergangener Cons auf unserer Homepage fast komplett. Neu hinzugekommen sind die Galerien für "Winternacht", dem legendären Wintercon mit Schneestürmen aus dem Jahr 2001 und dem nicht weniger legendären Siebentagescon "Der Unheilvolle Bund" aus dem Sommer 2007. Zur Vollständigkeit fehlen jetzt nur noch Bilder von "Die letzte Legende", unserem ersten Con überhaupt und von "Durchs wilde Mhanadistan", welche jedoch demnächst nachgetragen werden sollen.

03.11.2008
Die Wacht des Greifen: Bilder online

Die Bilder zu Larpmeystergilde 14 "Die Wacht des Greifen" sind ab sofort in der Galeriesektion unserer Homepage zu betrachten.

19.10.2008
Die Wacht des Greifen: Nach dem Con ist vor dem Con...

Das Kampagnenauftaktcon "Die Wacht des Greifen" ist nun vorbei und zunächst möchten wir von der Spielleitung und bei unseren Spielern, vor allem aber unseren NSCs für ihr tolles Spiel bedanken. Ihr habt wirklich Maßstäbe gesetzt und wir sind sehr stolz, solch herausragende NSCs gehabt zu haben. Wir hoffen, dass alle Beteiligten ein schönes Con hatten, und dennoch können wir uns keinen zu langen Blick zurück erlauben, denn der Fortgang der Kampagne ist bereits in Planung und für nächstes Frühjahr angesetzt. Weitere Infos hierzu folgen in Kürze.

10.09.2008
Durchs wilde Mhanadistan: Wir danken Euch!

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern von "Durchs wilde Mhanadistan" für ihr Engagement, ihre beispiellose Unterst¨tzung und ihre Kreativität.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in "Al'Berachod"!

Die Spielleiter der Schatten über Mhanadistan Kampagne

07.09.2008
Die Wacht des Greifen: Alle Spielerplätze belegt

Mittlerweile sind für Larpmeystergilde 14 "Die Wacht des Greifen" alle Spielerplätze vergeben. Wer noch an dem Con teilnehmen möchte, kann dies als NSC tun, oder sich bei den Spielerplätzen auf die Warteliste setzen lassen. Wer bereits eine schriftliche SC-Einladung und eine feste mündliche Zusage der Orga für einen Spielerplatz besitzt, sollte schnellstmöglichst sein Anmeldeformular abgeben und den Teilnahmebeitrag bezahlen, da sonst die Vorreservierung verfällt.

01.09.2008
Allgemeines: Galerieupdate - Bilder von "Der Dank des Thagorn" und "Auf verborgenen Pfaden" online

Rechtzeitig zum zweiten Teil der Mhanadistankampagne sind nun endlich die Bilder von "Auf verborgenen Pfaden" (01.-03.09.2006), des ersten Cons der Kampagne in der Galeriesektion unserer Homepage zu betrachten. Ebenfalls online gestellt wurden bei dieser Gelegenheit die Bilder von Larpmeystergilde 9 "Der Dank des Thagorn" (16.-19.08.2005). Damit sind nun Bilder von allen Larpmeystergildecons bis auf "Die letzte Legende", "Winternacht" und " Der Unheilvolle Bund" verfügbar.

25.08.2008
Die Wacht des Greifen: Die Einladungen sind raus!

Ab sofort ist es möglich, sich für "Die Wacht des Greifen" anzumelden. Wer noch keine Einladung erhalten aber trotzdem Interesse hat, kann den Einladungsbogen samt Anmeldeformular ab sofort bei der Spielleitung anfordern. Noch sind Spieler- und NSC-Plätze frei. Weitere Informationen zum Con, wie z.B. Zeitpunkt, Preise und Leistungen des Veranstalters sind auch HIER online verfügbar.

30.07.2008
Prolog der Greifenwachtkampagne auf dem Heereslager: Dank und Bilder

Vielen Dank an alle, die uns bei unserem Heereslagerprojekt unterstützt haben und am Prolog der Greifenwachtkampagne teilgenommen haben. Ihr habt euch alle viel Mühe gegeben und den Prolog durch euer Engagement zu einem tollen Erlebnis gemacht. Bilder vom Heereslager gibt es bereits jetzt in unserer Galeriesektion.

09.07.2008
Tödliches Eis: Bilder online

Lange hat es gedauert, doch endlich sind die Bilder zu "Tödliches Eis" online. Und weitere Galerien vergangener Cons werden folgen!

07.07.2008
Die Larpmeystergilde auf dem Heereslager: Prolog für die Greifenwachtkampagne

Mit dem Heereslagerprojekt steht der Start der Kampagne nunmehr kurz bevor. Wer sich kurzfristig noch entscheiden möchte, den Ploteinstieg auf dem Heereslager mitzuerleben, kann sich noch bis zum 12.07.2008 dafür anmelden. Das Heereslager verspricht eine abwechlungsreiche Mischung aus Feiern, Kampf und Questen für mutige Abenteurer zu werden. Ausserdem erhaltet ihr die Möglichkeit, einige der Protagonisten der späteren Kampagne schon einmal kennenzulernen und ggf. mit ihnen zusammen ein Abenteuer zu bestehen. Dabei ist es nach einer Heereslagerteilnahme im Rahmen unseres Projektes möglich, für die späteren Cons der Kampagne frei zwischen Spieler- und NSC-Plätzen zu wählen. Weitere Infos zum Heereslagerprojekt erhaltet ihr in unserem Forum oder direkt bei der SL: Marco, Gunther und Michael.

05.06.2008
Vorankündigung: Die Greifenwachtkampagne

Neben der Schatten über Mhanadistan Kampagne wird es in den Jahren 2008 und 2009 eine weitere mehrteilige Kampagne der Larpmeystergilde geben: Die Greifenwachtkampagne! Spielort sind diverse Gegenden des Mittelreichs in der Zeit zwischen Dritter Dämonenschlacht und Jahr des Feuers. Der Einstieg in die Kampagne - gewissermaßen der Prolog - findet auf dem Heereslager zu Lauf und Alfalter statt, Termin hierfür ist 24.-27.07.2008. Erstes richtiges Con der Kampagne ist dann Larpmeystergilde 14 "Die Wacht des Greifen" am Wochenende 10.-12. Oktober 2008. Das Kampagnenfinale ist für 2009 geplant.

12.05.2008
Die Schatten über Mhanadistan Kampagne

"Denn siehe, es zieht ein Schatten auf über Mhanadistan!"
(Eine Prophezeihung des Sehers Yamir ibn Cherrati in Fasar)

Teil I: Auf verborgenen Pfaden, September 2006
Teil II: Durchs wilde Mhanadistan, September 2008
Finale: Al'Berachod, Sommer 2009?

"Auf verborgenen Pfaden" war ein Wanderlarp, und gleichsam ein Experiment, da wir mit diesem Typ LARP keine Erfahrung hatten. Die Idee war, mit einer Handvoll SCs möglichst authentisch die Reise einer kleinen Heldengruppe zu spielen. Nun, das Experiment ist geglückt, und wir planen für Sommer 2008 eine Fortsetzung (Teil II: "Durchs wilde Mhanadistan"), für die wir wiederum einige wenige Helden eingeladen haben.
Bedingt durch das Konzept des Wanderlarps wird auch diesmal die Heldengruppe sehr klein sein, und sie wird auch von nur wenigen NSCs betreut. Es sind nur wenige Begegnungen geplant, und es wird nicht grundsätzlich in einer festen Unterkunft übernachtet. Wie bei jedem Meystergilde-Larp gibt es aber auch bei unseren Wanderlarps einen detaillierten Hintergrund, um Raum für ausgiebiges Rollenspiel und Ambiente zwischen den Helden zu schaffen. Bitte seid nicht enttäuscht, wenn wir Euch für dieses Larp nicht berücksichtigen konnten. Durch die Natur der Veranstaltung bedingt müssen wir auf viele unserer Stammspieler verzichten.
Doch seid unbesorgt! Auch eine Kampagne, die mit Wanderlarps beginnt, braucht einen würdigen Abschluss! Beim Finale (voraussichtlich im Sommer 2009) wird es sich um ein viertägiges Sommer-Zeltlarp im altbewährten Stil handeln (vergleichbar etwa mit "Im Griff der Vergangenheit" oder "Der Dank des Thagorn"). Bei dieser Gelegenheit haben wir dann wieder die Möglichkeit, viele der Teilnehmer vergangener Meystergilde-Larps zu berücksichtigen. Und seid Euch versichert, auch Helden, die bei den ersten beiden Teilen der Kampagne nicht dabei waren, werden bei Al'Berachod auf ihre Kosten kommen!
Wir freuen uns auf Eure Teilnahme im Sommer 2009!

Die Spielleiter der Schatten über Mhanadistan Kampage:

Jean-Mathias Grie\szlig;meier
Marco Semmelmann

03.02.2008
Der Unheilvolle Bund: Festumer Flagge erschienen

Die Traviaausgabe der Festumer Flagge liegt ab sofort zum Download bereit. In ihr finden sich aventurische Artikel zu verschiedenen Vorkommnissen im Bornland während der letzten Zeit. Besonderer Dank geht an die Rabenschwinge-Orga (Sewerien-Cons) aus München für das Erstellen dieser Zeitung.

Zum Herunterladen hier klicken

18.01.2008
Tödliches Eis: Alle Teilnehmerplätze belegt

Wegen des überragenden Ansturms an Interessenten und des geringen Platzkontingentes sind bereits jetzt alle Teilnehmerplätze belegt bzw. vorreserviert. Wer trotzdem noch Interesse an dem Con hat, kann sich jedoch auf die Warteliste setzen lassen. Weitere Informationen im Forum

06.01.2008
Vorankündigung: Larpmeystergilde XII - Tödliches Eis

Die Larpmeystergilde plant mit Tödliches Eis erstmals seit 6 Jahren wieder ein Winterlarp. Termin ist 29.02.-02.03.2008. Die Teilnehmerplätze werden jedoch streng limitiert sein.

23.12.2007
Allgemeines: Frohe Weihnachten!

Die Larpmeystergilde wünscht allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Larpjahr.

19.09.2007
Der Unheilvolle Bund: Danksagung

Die Larpmeystergilde, bedankt sich bei allen Teilnehmern des "Unheilvollen Bundes", die durch ihren Einsatz und ihre Kreativität das Larp ermöglicht, bereichert und zu einem, so hoffen wir, unvergesslichen Erlebnis gemacht haben.

Vielen Dank, die Orga!

05.07.2007
Der Unheilvolle Bund: Der Trailer zum Con

Nur noch knapp 2 Monate sind es bis zum Con! Um Euch schon mal etwas Lust auf das LARP zu machen, haben wir einen kleinen Trailer für euch gedreht, den Ihr HIER herunterladen könnt. Achtung, die Datei ist 56 MB groß!

25.05.2007
Der Dank des Thagorn: Trailer wieder online

Hier könnt Ihr den Larptrailer zu Larpmeystergilde 9, "Der Dank des Thagorn" herunterladen und ansehen!

16.04.2007
Heereslager zu Lauf und Alfalter (27.-29.04.2007)

Vom 27. bis zum 29.04.07 werden Spieler und Spielleiter der Larpmeystergilde unter dem Banner Waldmarks auf das Heereslager zu Lauf und Alfalter ziehen. Weitere Informationen dazu im Forum!

21.03.2007
Der unheilvolle Bund: Frühzahlertarif nur noch bis 31.03.!

Hallo Larpfreunde, wer noch den Frühzahlertarif für das Larp "Der unheilvolle Bund" nutzen will, sollte sich beeilen... ab dem 01.04.2007 gilt der normale Tarif. Eure Orga!

23.01.2007
Der unheilvolle Bund: Intimetext und Cover

An alle Interessierten... Der Intimetext und Das Einladungscover können nun online betrachtet werden.

08.01.2007
Neues Forum

Wir haben uns nach reiflicher Überlegung entschieden, unser altes Webtropia-Forum nicht mehr weiter zu betreiben und stattdessen ein neues Forum einzurichten. Grund dafür sind die doch recht beschränkten Funktionen und die mangelhafte Datensicherheit und Verfügbarkeit von Webtropia. Leider ist es nicht möglich, die Daten aus dem alten Forum zu importieren oder Benutzer-Accounts zu übernehmen weswegen im neuen Forum eine neue Anmeldung nötig ist.

27.12.2006
Vorankündigung !!!

Larpmeystergilde XI: "Der unheilvolle Bund" wird kommen!
Termin: Anfang September 2007

05.10.2006
Der Dank des Thagorn: Ankündigung Galerie

Innerhalb der nächsten Tage werden die Bilder zu "Der Dank des Thagorn" online sein... reinschauen lohnt sich also ;)

04.10.2006
Der Dank des Thagorn: Conbericht

Der Conbericht zu "Der Dank des Thagorn" ist online! Vielen Dank an Ralf!

26.08.2005
Der Preis der Macht: Bilder online

Lange hat es gedauert, doch endlich sind die Bilder zu "Der Preis der Macht" online!

23.08.2005
Allgemeines: Endlich wieder online...

Willkommen auf der neuen Seite der Larpmeystergilde, endlich ist sie wieder online... Wie ihr seht, hat die Seite ein völlig neues Design bekommen, leider ist noch ein großer Teil nicht verfügbar, aber ich arbeite hart daran, dass die Seite schnellst möglich wieder ihren vollen Umfang erreicht!

23.08.2005
Der Dank des Thagorn: Wir danken euch

Die SL bedankt sich bei allen SCs und NSCs, die durch ihr Rollenspiel und ihren Einsatz dieses LARP sehr bereichert haben.
Besonderer Dank geht an alle, die schon am Montag vor Ort waren und geholfen haben, im strömenden Regen zwei Lager aus dem Boden zu stampfen und an jene, die durch besonderen Einsatz, wie Kochen und organisatorische Arbeit uns hilfreich zur Hand gegangen sind...

23.08.2005
Der Dank des Thagorn: Bald kommen die Bilder

Bald werden die ersten Bilder zu "Der Dank des Thagorn" kommen, aber erst mal muss ich die anderen Galerien wieder zum laufen bringen ;-)